Dienstag, 23. Januar 2018

{meinewoche} KW3/2018: Januar

So wie immer momentan war unter der Woche nicht viel zu holen lesetechnisch. Zudem ist der Freitag abend auch als Leseabend weggefallen, da unser Karnevalsverein einen Bunten Abend veranstaltet hat und da mussten das Herzenskind und ich auch tanzen. Was heißt mussten? Natürlich haben wir das gerne gemacht und Tanzen bringt uns viel Freude.


In meinen Arbeitspausen habe ich, wie auch letzte Woche, weiter in Leichenblässe gelesen. Nun gut, in jeweils 30 Minuten schaffe ich nicht wirklich viel. also wird nächste Woche fleißig weitergelesen.



Auch in Magisterium habe ich weiter gelesen. Hier aber extreeeeem schleppend. Da sind maximal 50 Seiten dazu gekommen.



Dafür habe ich meiner Liebe und meinem Herzblut nachgegeben und Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gablé in der wundervollen Hörspielausgabe von audible angefangen zu hören. Tja....das Buch ist in drei Hörspielteile aufgeteilt mit ca 10, 15 und 16 Stunden Dauer. (ich habe im dritten Teil noch ca 12 von 15 Stunden über...uuups)
 Es ist einfach wie heim kommen und das Hörspiel lässt alles noch tausendmal lebendiger wirken. Ich fand ja schon das Hörspiel zu Der König der purpurnen Stadt grandios und jetzt Robin, also Das Lächeln der Fortuna, steht dem in nichts nach.



Am Samstag habe ich noch Die sieben Schwestern angefangen und ich liebe es einfach! Ich liebe Bücher auf mehreren Zeitebenen und wenn dann auch noch ein Familiengeheimnis und eventuell ein exotisches Land dazu kommt, dann bin ich eigentlich immer verloren.

Also war es doch irgendwie eine erfolgreiche Woche und nächste Woche schaffe ich es bestimmt, einige Bücher zu beenden.

Ich wünsche Euch eine tolle Woche!

Liebste Grüße, Wolfhound
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen