Donnerstag, 16. März 2017

{lesemonat} Februar 2017

Mein Monat Februar kommt - wie alles im März - etwas (ziemlich) spät 😂 Aber so ist das manchmal und ich will jetzt nicht groß drumrum labern, denn der Februar war trotz der Kürze des Monats und einer zeitintensiven Karnevalszeit erfolgreicher als der Januar.

Beendet habe ich City of Bones von Cassandra Clare aus dem Arena Verlag. Es hat mir im Großen und Ganzen ganz gut gefallen und ist eine typische Urban Fantasy Geschichte. Ein paar kleine Abstriche gab es dann doch, aber ich werde die Reihe definitiv weiterverfolgen. Ich habe dem Ganzen ❤❤❤❤ gegeben.


Darauf folgte ein Monatshighlight mit Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern aus dem Ullstein Verlag. Dieses Buch hat mich einfach nur begeistert. Die Stimmung und Atmosphäre ist klasse, die Charaktere begeistern und die Story ist toll. Einfach toll. Ich kann es nicht weiter beschreiben
❤❤❤❤❤ hierfür von mir.





Außerdem habe ich aus dem GRRM by penhaglion Der Winter naht von George R. R. Martin gelesen. Wirklich was dazu sagen muss ich ja wohl nicht ;-) Aber diese Ausgabe ist einfach nur wunderschön, auch wenn sie ein echt großes Format hat und unendlich schwer ist. ❤❤❤❤❤ von mir.


.
Von Kathy Reichs habe ich den zweiten Teil der Tempe Brennan Reihe Knochenarbeit gelesen. Dieses Buch hat mich gepackt und auch erschüttert, denn hier sind auch Babies unter den Opfern. Für dieses Buch gab es ebenfalls ❤❤❤❤ von mir.





Zum Abschluss habe ich dann noch Onyx: Schattenschimmer, der zweite Teil der Lux-Reihe von Jennifer L Armentrout aus dem Carlsen Verlag gelesen. Diese Reihe hat mich abgeholt, hat mich eingefangen und lässt mich einfach nicht los. Ich finde es immer noch äußerst erfrischend, dass es hier mal nicht um Vampire, Werwölfe oder ähnliches geht, sondern um die Lux, die einfach nicht von dieser Welt sind. ❤❤❤❤ hierfür von mir.


Insgesamt habe ich im Februar 5 Bücher gelesen und gehört.Das waren insgesamt 2712 Seiten, was im Februar einen täglichen Durchschnitt von ca 97 Seiten bedeutet. Somit kann ich abschließend sagen, dass der Februar sehr erfolgreich für mich war, vor allem die Tatsache, dass ich tatsächlich nur ❤❤❤❤ und ❤❤❤❤❤ Bücher gelesen habe.

Liebste Grüße, Wolfhound

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen