Sonntag, 1. Januar 2017

{want to read} Januar 2017

Neues Jahr, neue Glück!

Hallo Ihr Lieben! Endlich bin ich zurück, und zwar richtig! Nachdem 2016, ein aufregendes Jahr mit neuem Job, Hochzeiten und vielen tollen und einigen schrecklichen Ereignissen im Privatbereich, nun vergangen ist und ich heute schon direkt wieder arbeitend ins Jahr 2017 gestartet bin, haben ich nun endlich einen einigermaßen akzeptablen Weg gefunden, mir meine Zeit so einzuteilen, dass dieses kleine Baby nun endlich die Zeit und Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient.

Soviel dazu. Jetzt kommen wir zu meinem geplanten Lesevorhaben im Januar.

Folgende Bücher habe ich mir für Januar vorgenommen: 


Dieses Schätzchen habe ich zu Weihnachten bekommen. Nun habe ich mir eine Markierung gesetzt, damit ich so ungefähr weiß, wo der erste Teil der "alten" Ausgabe zu Ende ist. Diesen ersten Teil -  Die Herren von Winterfell - möchte ich mal wieder leen. In diesem Buch, durch das andere Format hat er 439 Seiten.
 

Dann möchte ich endlich den dritten Teil der Robert  Hunter Reihe lesen, nachdem ich im Dezember, warum auch immer, mich in der  Bücherei vergriffen habe und den vierten Band nun schon gelesen habe...brauch ich nix zu sagen - typisch ich...


Und weils dann halt grad immer so schön flutscht kommt auch direkt der fünfte Teil hinterher.


Der Nachtzirkus hat mich sehr angelacht, vor allem nachdem ich den tollen Hangout von Pentabooks dazu gesehen habe. Hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht.


Und dann natürlich Der König der purpurnen Stadt, Waringham 0, schkießlich muss ich alle Waringhams bis Ende April nochmal durchlesen, wenn dann das neue Buch von Rebecca Gablé erscheint.


Wie ihr seht, ich hab mir einiges vorgenommen und hoffe, dass ich das alles auch so schaffe, wie ich mir das wünsche.

Wie sieht es im Januar bei Euch aus? was wollt Ihr alles lesen oder lasst Ihr Euch einfach treiben?

Liebste Grüße, Wolfhound

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen