Freitag, 13. Januar 2017

{Fazit} Der Knochenbrecher von Chris Carter



Autor: Chris Carter
Titel: Der Knochenbrecher
Verlag: Ullstein
415 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99€, E-Book 8,99€, Hörbuch 7,40€
Sprache: Deutsch
ISBN. 978-3548284217
Originaltitel. The Night Stalker

Klappentext:
Wenn es Nacht wird in Los Angeles gibt es einen Mann, der keinen Schlaf findet. Von Alpträumen geplagt, ist er auf der Suche nach seinem nächsten Opfer. Er ist ein kaltblütiger Killer. Nur einer kann ihn aufhalten: Robert Hunter – Polizist, Profiler, Held des LAPD. Er weiß, wo ersuchen muss. Die Jagd hat längst begonnen. Schlaf schön, L.A.!
 
Meine Meinung:
Auch der dritte Teil der Robert Hunter und Carlos Garcia Reihe war wieder im typischen Carter Stil gehalten. Der Spannungsbogen ist perfekt generiert, das Buch ist der absolute Pageturner und man kann einfach nicht aufhören zu lesen bis an endlich den Täter gefasst hat. Dieses Mal macht ein Mörder Jagd auf Frauen, allesamt Künstlerinnen und mit einer Gemeinsamkeit verdammt...sie lösen den Drang zum Töten aus. 
Wieso und weshalb, das müsst Ihr selbst lesen.

Die Charaktere sind wieder wunderbar entwickelt und passen perfekt in die Story. Aber für einen Charakter hätte ich mir ein glücklicheres Ende gewünscht, aber wir sind hier ja nicht bei "Wünsch dir was" ;)
Dieses Mal hatte ich jedoch das Gefühl, dass man ein bisschen zu oft auf die Tatsache hingewiesen hat, dass Robert Hunter ein Wunderkind ist und ja alles perfekt und in rasender Geschwindigkeit lernt und gelernt hat. Auch finde ich, dass der Titel so gar nichts mit dem Inhalt zu tun hat. Da ist der Originaltitel wesentlich passender ohne zuviel zu verraten. Aber tatsächlich ist das hier mehr oder weniger meckern auf hohem Niveau, denn im Endeffekt hatte der dritte Teil alles, was ein guter Thriller haben muss: Spannung, eine gute Story, einen exzellenten Ermittler/Ermittlerduo und natrlich das Wichtigste: einen total abgedrehten, richtig kranken Mörder. Dies ist hier alles gegeben und schon ist man wieder der Chris Carter Sucht verfallen.

❤❤❤❤ von mir.

Liebste Grüße, Wolfhound

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen