Mittwoch, 8. April 2015

Gemeinsam Lesen #107


Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Asaviel, die Schlunzenbücher und Weltenwanderer übernehmen durften
Für mehr Infos *klick*
Diese Aktion lebt von der Community, deshalb wäre es schön,
wenn ihr euch mit Kommentaren bei anderen Blogs beteiligt :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
  Kanakenblues von David Gray. Ich bin auf Seite 195.

2. Wie lautet der erste Satz auf der aktuellen Seite?
Schien so, als würde Stiller so oder so zu einer Leiche kommen.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Ich denke, ich weiß, warum das Buch diesen Titel hat, auch wenn die Herkunft des Täters in meinen Augen keine große Rolle spielt, sondern eher das von ihm Erlebte sowie das Umfeld seiner Familie.

4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? (Wenn du erst am Anfang bist, dann nimm Adjektive, was du vom Buch erwartest)

erschütternd
faszinierend
kriminell
familiär
kaltblütig

Nun ja, da ich nun gerade einen Krimi lese, war ja fast klar, dass solche Adjektive wie kriminell oder auch brutal oder mörderisch auftauchen. Und nein, ich möchte mich mit niemandem auch nur anfreunden, der kriminell und kaltblütig ist und mich immer wieder mit seinen Taten oder Worten erschüttern kann.

Liebste Grüße, Wolfhound 


1 Kommentar:

  1. Guten Morgen!

    Von dem Buch hab ich schonmal gehört - aber richtig reizen konnte es mich nicht. Allerdings hab ich erst kürzlich den ersten Sherlock Holmes Band von dem Autor gelesen, der hat mir sehr gut gefallen.

    Hihi, ja die Eigenschaften sind für eine Freundschaft auf keinen Fall von Vorteil - für einen Krimi aber natürlich prädistiniert :D Wünsch dir noch spannende Unterhaltung beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen